NACH OBEN

WPR-Wahl am 20. Juni 2024 - das Ergebnis

21.06.2024

Stimmzettel Wahl

Dankeschön!!!

Die Wahlen zum Personalrat der wissenschaftlich/künstlerisch Beschäftigten (WPR) sind beendet. Wir danken herzlich allen Kolleginnen und Kollegen, die ihre Stimme abgegeben haben und dem neuen WPR bei einer Wahlbeteiligung von 26,22 % für die kommende Wahlperiode 2024 bis 2028 eine starke Stimme verliehen haben!

Die beiden Listen, die zur Wahl angetreten sind, haben die folgenden Ergebnisse erzielt:

1. Unabhängige Aktive Personalräte (UAP): 580 Stimmen,
2. Gemeinsame Liste der Gewerkschaften und aktiver Personalräte (GL): 697 Stimmen.

Damit werden die folgenden Kandidat*innen Sie in den nächsten vier Jahren vertreten:

von der Liste UAP: Dr. Michael Kasperski, Dr. Birigit Elvers, Dr. Iris Mundry, Dr. Karl-Ludwig Elvers, Dr. Wolfgang Kruse, Dr. Martin Wichmann, Dr. Wolf Matthias Pankau, Dr. Anja Nuß und Dr. Andreas Burger,
von der Gemeinsamen Liste: Dr. Michael Jost, Dr. Luzia Vorspel, Nicola Jordan, Dr. Silke Flegel, Dr. Katinka Netzer, Dr. Sandra Greassidis, Dr. Andreas Redecker, Iskra Marinova, Sophia Friedel, Henrike Roth, Dr. Oxana Swirgun und Magdalena Klasa.

Am Mittwoch, 26. Juni 2024, findet die konstituierende Sitzung des WPR statt, während der die neue vorsitzende Person und ihre Stellvertreter*innen gewählt werden.

 

 

Eilt: Ihre Stimme für den WPR!

Die Wahlen zum Personalrat der wissenschaftlich/künstlerisch Beschäftigten (WPR) haben begonnen. Bei Fragen, Konflikten und Problemen sind wir Ihr guter Ansprechpartner. Wir verhandeln direkt mit dem Personaldezernenten bzw. dem Rektor. Grundlage ist das Landesper-sonalvertretungsgesetz (LPVG). Damit sich der WPR auch in Zukunft kraftvoll für Ihre Interessen einsetzen kann, bitten wir Sie um Ihre Stimme.

Die Informationen des Wahlvorstandes finden Sie hier: https://www.ruhr-uni-bochum.de/wprwahl/

 

Es stellen sich zwei Listen zur Wahl. Ihre Wahlprogramme finden Sie unter

Liste 1: https://www.ruhr-uni-bochum.de/uap/
Listenverantwortlicher: PD Dr. Michael Kasperski

Liste 2: https://gemeinsame-liste.blogs.ruhr-uni-bochum.de/
Listenverantwortliche: Dr. Luzia Vorspel

Briefwahl
Jede/jeder Beschäftigte erhält unaufgefordert Briefwahlunterlagen an ihre/seine Dienstadresse. Bitte schauen Sie möglichst täglich in Ihr dienstliches Postfach!

Damit Ihre abgegebene Stimme per Briefwahl zählt, muss der Brief mit dem Stimmzettel am 20. Juni 2024 in der Poststelle der RUB eingetroffen sein. Neben Stimmzettel (im Wahlumschlag) bitte auch die unterschriebene Briefwahlerklärung beifügen!

Notabene: Die Laufzeit der Briefwahlunterlagen – auch per Hauspost – dauert eine ungewisse lange Zeit!!!

Wir bitten Sie herzlich, noch heute Ihre Stimme abzugeben!

Urnenwahl
Am Donnerstag, 20. Juni 2024, im Foyer der Universitätsbibliothek von 10:00 bis 15:30 Uhr.

Elektronische Stimmabgabe
Leider vom Gesetzgeber nicht zugelassen.

Die Auszählung erfolgt öffentlich im Anschluss an die Urnenwahl im Raum 1/09 in der Universitätsbibliothek.

Sind Sie wahlberechtigt?
Im Büro des WPR (FNO 01/184) liegen das Wählerverzeichnis und die Wahlordnung öffentlich aus und können dort arbeitstäglich von 9:00 bis 13:00 Uhr von jeder/m Wahlberechtigten nach Terminabsprache (wpr@rub.de) eingesehen werden.

Nur wer im Wählerverzeichnis aufgeführt ist, ist wahlberechtigt. Unter Verwendung der persönlichen RUB-Mailadresse können auch kontaktlos Anfragen an wpr@rub.de gestellt werden, ob man dort korrekt aufgeführt ist.

Eine Aufnahme ins Wählerverzeichnis können wahlberechtigte Beschäftigte bis zum Wahltag einschließlich verlangen.

Stimmzettel Wahl

Dankeschön!!!

Die Wahlen zum Personalrat der wissenschaftlich/künstlerisch Beschäftigten (WPR) sind beendet. Wir danken herzlich allen Kolleginnen und Kollegen, die ihre Stimme abgegeben haben und dem neuen WPR bei einer Wahlbeteiligung von 26,22 % für die kommende Wahlperiode 2024 bis 2028 eine starke Stimme verliehen haben!

Die beiden Listen, die zur Wahl angetreten sind, haben die folgenden Ergebnisse erzielt:

1. Unabhängige Aktive Personalräte (UAP): 580 Stimmen,
2. Gemeinsame Liste der Gewerkschaften und aktiver Personalräte (GL): 697 Stimmen.

Damit werden die folgenden Kandidat*innen Sie in den nächsten vier Jahren vertreten:

von der Liste UAP: Dr. Michael Kasperski, Dr. Birigit Elvers, Dr. Iris Mundry, Dr. Karl-Ludwig Elvers, Dr. Wolfgang Kruse, Dr. Martin Wichmann, Dr. Wolf Matthias Pankau, Dr. Anja Nuß und Dr. Andreas Burger,
von der Gemeinsamen Liste: Dr. Michael Jost, Dr. Luzia Vorspel, Nicola Jordan, Dr. Silke Flegel, Dr. Katinka Netzer, Dr. Sandra Greassidis, Dr. Andreas Redecker, Iskra Marinova, Sophia Friedel, Henrike Roth, Dr. Oxana Swirgun und Magdalena Klasa.

Am Mittwoch, 26. Juni 2024, findet die konstituierende Sitzung des WPR statt, während der die neue vorsitzende Person und ihre Stellvertreter*innen gewählt werden.

 

 

Eilt: Ihre Stimme für den WPR!

Die Wahlen zum Personalrat der wissenschaftlich/künstlerisch Beschäftigten (WPR) haben begonnen. Bei Fragen, Konflikten und Problemen sind wir Ihr guter Ansprechpartner. Wir verhandeln direkt mit dem Personaldezernenten bzw. dem Rektor. Grundlage ist das Landesper-sonalvertretungsgesetz (LPVG). Damit sich der WPR auch in Zukunft kraftvoll für Ihre Interessen einsetzen kann, bitten wir Sie um Ihre Stimme.

Die Informationen des Wahlvorstandes finden Sie hier: https://www.ruhr-uni-bochum.de/wprwahl/

 

Es stellen sich zwei Listen zur Wahl. Ihre Wahlprogramme finden Sie unter

Liste 1: https://www.ruhr-uni-bochum.de/uap/
Listenverantwortlicher: PD Dr. Michael Kasperski

Liste 2: https://gemeinsame-liste.blogs.ruhr-uni-bochum.de/
Listenverantwortliche: Dr. Luzia Vorspel

Briefwahl
Jede/jeder Beschäftigte erhält unaufgefordert Briefwahlunterlagen an ihre/seine Dienstadresse. Bitte schauen Sie möglichst täglich in Ihr dienstliches Postfach!

Damit Ihre abgegebene Stimme per Briefwahl zählt, muss der Brief mit dem Stimmzettel am 20. Juni 2024 in der Poststelle der RUB eingetroffen sein. Neben Stimmzettel (im Wahlumschlag) bitte auch die unterschriebene Briefwahlerklärung beifügen!

Notabene: Die Laufzeit der Briefwahlunterlagen – auch per Hauspost – dauert eine ungewisse lange Zeit!!!

Wir bitten Sie herzlich, noch heute Ihre Stimme abzugeben!

Urnenwahl
Am Donnerstag, 20. Juni 2024, im Foyer der Universitätsbibliothek von 10:00 bis 15:30 Uhr.

Elektronische Stimmabgabe
Leider vom Gesetzgeber nicht zugelassen.

Die Auszählung erfolgt öffentlich im Anschluss an die Urnenwahl im Raum 1/09 in der Universitätsbibliothek.

Sind Sie wahlberechtigt?
Im Büro des WPR (FNO 01/184) liegen das Wählerverzeichnis und die Wahlordnung öffentlich aus und können dort arbeitstäglich von 9:00 bis 13:00 Uhr von jeder/m Wahlberechtigten nach Terminabsprache (wpr@rub.de) eingesehen werden.

Nur wer im Wählerverzeichnis aufgeführt ist, ist wahlberechtigt. Unter Verwendung der persönlichen RUB-Mailadresse können auch kontaktlos Anfragen an wpr@rub.de gestellt werden, ob man dort korrekt aufgeführt ist.

Eine Aufnahme ins Wählerverzeichnis können wahlberechtigte Beschäftigte bis zum Wahltag einschließlich verlangen.